Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bürgerinitiative Waldsiedlung Wildpark-West

 Der Erhalt des Charakters der Waldsiedlung ist uns eine Herzensangelegenheit - damit unsere Kinder auch morgen noch so lachen können ...

+++ 3. März 2019 10:30 Uhr Puppentheater "Der Froschkönig" im Bürgerclub in Wildpark-West +++

 

 

6. März 2019 „Nachgefragt – Wo uns der Schuh drückt!“ Gast: Matthias Fannrich (Abgeordneter)

In der von RedakteurInnen unserer Heimatzeitschrift „Waldsiedlung Wildpark-West“ moderierten Veranstaltungsreihe stellen wir unseren Gästen Fragen, die uns Einwohner bewegen. Schicken Sie uns Ihre Fragen! (mehr lesen)

21. Februar 2019 19. AG-Nachmittag Artenschutz

13. Februar 2019 Auswertung der Akteneinsicht vom 21. Januar 2019 (lesen)

13. Februar 2019 Konkrete Fragen der BI an die Bürgermeisterin zum Thema Schweizer Straße werden von ihr nicht beantwortet (mehr lesen)

9. Februar Einwohner unterstützen die Nachpflanzaktion und die Arbeit der BI (mehr lesen)

8. Februar 2019 Informationsveranstaltung zur neuen Fahrradbrücke (mehr lesen)

4. Februar 2019 6. Infoblatt erschienen (lesen)

27. Januar 2019 Gemeinsamer Spaziergang durch die Waldsiedlung (mehr lesen)

23. Januar Rederecht vor Finanzausschuss wahrgenommen: BI beziffert den finanziellen Schaden der Wildpark-West durch fehlende Nachpflanzungen zwischen 2016 und 2018 entstanden ist, auf mindestens 6,7 Millionen Euro. Für die Haushaltskasse der Gemeinde auf 607 000 Euro. (mehr lesen) (Vorlage der BI mit konkreten Zahlen).

 

22./23. Januar Schwarzer Tag für die Waldsiedlung. Bis zum Abend wurden auf zwei Privatgrundstücken in der Schweizer Str. insgesamt 87 Bäume gefällt. Gemeinde hatte zuvor Prüfung zugesichert, siehe Bi Antrag auf Aussetzung Fällungen vom 7.Januar 2019. Alle Bemühungen der BI den Kahlschlag per Verfügung zu verhindern, scheiterten. Umweltministerium Brandenburg verlangt Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde. (Bericht) (Erklärung der BI zu den Vorgängen)

21. Januar 2019 Gemeinsame Akteneinsicht von Gemeindevertretern und BI im Fercher Rathaus:

Werden die gesetzlichen Bestimmungen der Baumschutzsatzung jetzt umgesetzt? Bürgerbeteiligung Radweg und neue Radwegbrücke in Wildpark-West. 

7. Januar 2019 Weitere großflächige Baumfällungen im Ortszentrum geplant – BI fordert Verwaltung auf, die gesetzlichen Bestimmungen endlich umzusetzen und sofort zu handeln um weiteren Kahlschlag zu vermeiden, Gestaltungsvorschläge für Helma-Bereich, sowie die „Herbstpflanzungen“ lassen weiter auf sich warten (mehr lesen)

Druckkostenbeteiligung für Heimat- und Bürgerzeitschrift abgelehnt, Beantragte Mittel für AG „Junge Naturforscher“ bewilligt (mehr lesen)

Bürgermeisterin weicht klarer Positionierung zum Thema Havelspange aus (mehr lesen)

Fragen und Antworten zu zurückgenommenen Fällbescheiden, Erklärung des Wildpark e.V. und der Bürgerinitiative zu gemeinsamem Verkehrskonzept und gegen die Havelspange (lesen) und die (hier) die Antwort der Bürgermeisterin

14. Dezember 2018 Gemeinde nimmt weitere vom NABU beklagte Fällbescheide zurück

                         
                                                                    +++ Restexemplare Wildpark-West Buch erhältlich +++                           39,50 €        

 

 •••     Archiv 2018    Archiv 2019

Nicht blenden lassen »

  Gemeinsam nach Recht und Gesetz handeln  

Nachpflanzen »

  Sinnvoll für Ersatz sorgen  

für morgen engagieren »

   Die Waldsiedlung bewahren.  

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?